Ötztaler 2018 –  Bericht von Thomas

Ötztaler 2018 – Bericht von Thomas

Nachdem ich mich in den Farben der Crew vor 3 Wochen in Tschechien 🇨🇿 beim Krusnoton über 250 km mit 4.800 Hm auf dem 14. Gesamtrang präsentieren konnte, war ich letzten Sonntag beim Ötztaler am Start.

Kurzum, ich konnte weder meine Bestzeit (7:46h) verbessern, noch mich unter den ersten 50 platzieren. Dennoch bin ich glücklich & dankbar 🙏🏻 unter Extrembedingungen in 8:07h als 116. gefinisht zu haben.

Es war kalt (u.a. Kühtai 2°C), regnerisch und teilweise nebelig (u.a. in der Abfahrt vom Jaufenpaß). Ja, ich habe gelitten, insbesondere in den Abfahrten. Aber es gilt: “Ende gut,alles gut!”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.