Rügen Challenge 2019 – Zum Saisonabschluss auf die Insel

Rügen Challenge 2019 – Zum Saisonabschluss auf die Insel

Rene und Jupp mit Melissa hatten sich unabhängig voneinander auf den Weg nach Rügen gemacht, die vielen Kilometer Anfahrt sollten durch einen Kurzurlaub gerechtfertigt werden, mit dem kleinen Highlight: der Rügen Challenge.

Das Rennen gibt es jetzt schon viele Jahre und es erfreut sich besonders bei den Sportlern größter Beliebtheit, die sich nicht als „Bergfloh“ bezeichnen würden: Höhenmeter sind hier weiß Gott nicht die Herausforderung, aber der Wind.

Die 10. Rügen Challenge wurde um 11 Uhr auf den windigen Weg geschickt und Jupp hatte gleich ab Rennbeginn das Glück nicht gepachtet => Handy vergessen, Brille verloren. Am Ende sprang dann ein 4. Platz gesamt (die Holzmedaille 😉 ) und immerhin noch der 3. Platz der AK auf der Kurzstrecke heraus! Starke Leistung!!

Rene wurde gesamt 16. und in der AK 5! Mega Leistung und knapp an einem Podest vorbei…. 🙂

An dieser Stelle auch Glückwunsch an das Radteam „Radmitte“, die den 1. und 2. Platz der 66 km Runde belegten!

Viel schöner waren wohl die Eindrücke des Nordens mit allen Spezialitäten und der rauen Luft! Genuss sollte zum Ausklingen der Radsaison 2019 nicht zu kurz kommen….!

Veröffentlicht unter Rennen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.