Testobjekt: Radbrille „Siroko K2 Triathlon“

Testobjekt: Radbrille „Siroko K2 Triathlon“

Das haberich cycling crew testcenter (hcct) notiert:

Was nicht jeder weiß, dass wir von der haberich cycling crew auch verschiedene Artikel testen und Berichte schreiben. Meist an die Hersteller selber, aber eben auch auf unseren Plattformen.

Testobjekt: Radbrille „Siroko K2 Triathlon“, Hersteller: Siroko, Spanien

In diesem Fall konnte unser Fahrer Jörg Haberich nach mehreren Ausfahrten und einem Kriterium- Rennen in Quadrath seine ersten Eindrücke gewinnen.
hcct notiert:
– Großes Sichtfenster,
– Keine störenden Rahmen rechts / links / unten,
– Angenehmes Pricing,
– Viel Zubehör,
– Gute Tönung (nicht zu stark, nicht zu wenig),
– stylisher Auftritt (mehrfach bezeugt worden… 😉 ,
– Wechselbare Brillengläser,
– Scharniere wirken sehr filigran,
– Für mittlere bis breite Gesichter eher,

Gewinnspiel:
Du willst eine Siroko gewinnen? GENAU DIESE Siroko, wie auf den Bildern gezeigt? Dann mach Dich schlau und sag uns, was DIR an der Siroko gut gefällt und was Du weniger gut findest (mind. 2 Argumente pro und 2Argumente cons…) und Du kommst in den Lostopf! Die Ziehung ist am 22.9.!

Deine Meinung an: joerg@haberich.de

 

Weiter Infos zur Brille gibt es hier:  https://www.siroko.com/products/gafas-siroko-tech-k2-triathlon

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.